Wie viele Ziffern hat die eVB-Nummer?

4/5 (4)

Eine elektronische Versicherungsbestätigung hat immer die gleiche Anzahl von Ziffern. Die von der Versicherung erstellte eVB-Nummer ist siebenstellig. Bei mehr oder weniger Ziffern sollte man die eVB-Nr. nochmal überprüfen, bevor man zu der Zulassungsstelle fährt, da sie dann vermutlich falsch notiert wurde.

Die Versicherungsbestätigungsnummer besteht aus Zahlen und Buchstaben. Das Verhältnis kann unterschiedlich gemischt sein. Als Beispiel kann eine VB-Nummer demnach so aussehen:

„BAC6W90“
oder
„TE2M6MT“

Die Zahlenkombination wird dabei über den Rechner automatisch generiert, damit diese in großen Mengen sofort online an die Fahrzeughalter und Versicherungsnehmer ausgegeben werden kann.